Sprüche

  • Abstrahieren heißt Luft melken.
  • „Ich bin nicht gerne in der Unterzahl, dann ist zu viel Dummheit im Raum”
    Sherlock Holmes
  • Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!
  • Alles Schöne im Leben hat einen Haken: Entweder es ist unmoralisch,illegal oder macht dick.
  • DAS ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung!
  • Das Runde muss ins Eckige: Ich muss ins Bett!
  • Hast du einen Opa, dann schick ihn nach Europa
  • Nur weil du im Zug kotzt, bist du noch lange nicht bahnbrechend. 
  • Müssen Lokführer eigentlich pünktlich zu Arbeit kommen, oder dürfen sie mit der Bahn zur Arbeit kommen?
  • Genießen Sie Ihr Leben in vollen Zügen!
  • Was liegt am Strand und hat einen Sprachfehler? Eine Nuschel! Oder Til Schweiger.
  • Warum steht ein Pils im Wald? Weil die Tannen zapfen!
  • Ich wollte gerade Spiderman auf dem Handy anrufen, aber er hatte kein Netz.
  • Jeder ist Ausländer – fast überall auf dieser Welt.
  • Wein auf Bier, das rat; ich dir, Bier auf Wein ist auch ganz fein.
  • Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
  • Es ist nicht schlimm nichts zu wissen, aber es ist schlimm nichts wissen zu wollen!
  • Es ist nicht schlimm seine Meinung zu ändern – es ist schlimm keine zu haben.
  • Alle Menschen sind klug – manche vorher, andere erst hinterher.
  • Alle denken nur an sich – nur ich, ich denke an mich!
  • Der Klügere gibt nach – so lange bis er der Dumme ist.
  • Gebot: Du sollst Vater und Mutter ehren – wenn sie dich schlagen sollst du dich wehren.
  • Dein Chef steht immer hinter dir – meist so weit weg, dass du bequem umfallen kannst.
  • Bundeswehrvorschrift:
    Ab 1,50 m Wassertiefe ist mit selbständigen Schwimmbewegungen anzufangen.
  • Bundeswehvorschrift:
    Bei Nacht ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
  • Im Spiegel siehst Du Deinen besten Freund.
  • Brot für die Welt – und für mich den ganzen Kuchen.
  • Strahlende Augen erblicken eine strahlende Welt.
  • Der auf dem zweiten PLatz ist der erste Verlierer.
  • Sag mir Deinen Namen und ich sag Dir wie Du heißt!
  • Wo ich bin ist vorne!
  • Mir nach ich folge Euch.
  • Bleib wie Du bist! – Etwas anderes bleibt Dir sowieso nicht übrig!
  • Wer zuletzt lacht denkt zu langsam!
  • Wer einen Fehler findet darf ihn behalten…
  • Deinen Geburtstag darf ich nicht vergessen, aber Dein Alter schon…
  • Es ist nicht schlimm nichts zu wissen, aber es ist schlimm nicht wissen zu wollen!
  • Eine Regel ist immer nur so gut wie die Konsequenz die ihr folgt.
  • Der ist weise und wohlgelehrt, der alle Dinge zum Besten kehrt.
  • Der Kluge lernt aus seinen Fehlern, der Weise lernt aus den Fehlern der anderen.
  • Die Schlauheit des Fuchses besteht zu 50% aus der Dummheit der Gänse.
  • Wenig wissen macht eingebildet – viel Wissen macht bescheiden.
  • Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.
  • Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!             
  • Du bist Nerd wenn du zu schüchtern bist mit Siri zu sprechen! 
  • Menschen, die nicht neugierig sind, sind schon tot, sie wissen es nur nicht.
  • Ich spreche fließend Sarkasmus und Ironie.
  • Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart! Goethe
  • Der Irrende ersetzt durch Heftigkeit, was ihm an Wahrheit fehlt. frei nach Goethe
  • Das Telebimmel hat gefont, da bin ich die Saus runtergetreppt und gegen die Bums getürt……
  • Reboot tut gut!
  • Eine Gesellschaft, die sich mehr leistet, als sie sich leisten kann, nennt man Leistungsgesellschaft.
  • Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal.
  • Waldbrände gehen von selbst aus, wenn kein Holz mehr da ist.
  • Die Apokalypse ist schon vorbei, wir haben es nur nicht bemerkt.
  • Geld negiert die Welt.
  • Auf Dilettantismus stehen bis zu fünf Jahre Stüperhaft.
  • Der Teufel steckt in der Datei.
  • Assembler ist eine Methode, Programme, die zu langsam laufen, so umzuschreiben, daß sie überhaupt nicht mehr laufen.
  • Für das große Chaos haben wir Computer. Die übrigen Fehler machen wir von Hand.
  • Ich bin ein speicherrenitentes Programm!!!
  • Fraktaler Fehler – System abgestürzt!
  • Es genügt nicht nur, keine Meinung zu haben. Man muß auch nfähig sein, sie auszudrücken.
  • Ich denke,         also bin ich hier falsch.
  • Bringen Sie die Lösung, oder sind Sie das Problem?
  • Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten. Schiller
  • Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme.
  • Nichtstun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen. Laotse?
  • Auch was geschriebenes forderst du Pedant? Goethe
  • …manche sind echt gähn-manipuliert…
  • Provisorien halten am längsten…., drum bauen wir Profi-sorien!
  • Die ideale Frau findet man an jeder Ecke, nur schade, dass die Erde rund ist 🙁
  • Auch Männer können Multitasking. Sie können mehrere Probleme gleichzeitig ignorieren!
  • Das Hervorheben der Vorzüge des Multitasking bei Frauen ist der Versuch zu verschleiern, dass die gleichzeitig gemachten Arbeiten entweder falsch oder unvollständig erledigt wurden.
  • Laser: Viele machen das Gleiche (Millionen von Elektronen). Wie im Kommunismus. Darum sind die meisten Laser auch rot. (Harald Lesch)
  • Manche sagen ich wäre eingebildet, doch es gibt es mich wirklich!   
  • Der Hund wackelt mit dem Schwanz hin und her, weil der Schwanz das mit dem Hund nicht kann, denn der ist zu schwer.
  • Wenn man mit anderen zusammen isst, zählen nur die Kalorien, die man mehr als die anderen isst….
  • Wenn niemand sieht, dass man etwas isst hat es keine Kalorien!
  • Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schwieriger! Tucholsky
  • Aufräumen muss man erst, wenn das WLAN-Signal nicht mehr durchkommt!
  • Wir sind doch alle nur kleine Würmchen, aber ich bin ein Glühwürmchen! Churchill
  • Lesen ist das Installieren neuer Software im Gehirn.
  • Wir brauchen nichts mehr zu lernen – wir können ja alles googlen.
  • Die reinste Form des Irrsinn ist alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. Einstein
  • Sarkasmus ist die Fähigkeit Leute zu beleidigen, ohne dass sie es merken.
  • Mutterglück ist, wenn die Kinder abends im Bett sind.
  • Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig!
  • Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. Körber
  • Ein Computer kann ja noch nicht mal bis zwei zählen!
  • Muss der NSA eigentlich auch GEZ-Gebühren für das Abhören unserer öffentlich rechtlichen Sender bezahlen?
  • Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stieß mir den Kopf an der Wahrheit!
  • Wer nur einen Hammer hat, für den besteht die Welt nur aus Nägeln.
  • Bei manchen Firmen steht der Kunde im Weg, nur weil er im Mittelpunkt stehen sollte….
  • Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück! Laotze
  • Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll! Lichtenberg
  • Das Gehirn ist ein Organ, mit dem wir denken, daß wir denken.
  • Ich brauch keine Atomkraftwerke, bei mir kommt der Strom aus der Steckdose.
  • Bei uns wird Hand in Hand gearbeitet. Was die eine nicht schafft lässt die andere erst recht liegen.
  • Eine Eselsbrücke ist die ideale Verbindung zwischen zwei Gedächtnislücken.
  • Frauen hören nie zu, weil sie immer reden müssen.
  • Lieber schizophren als dauernd alleine.
  • Wer nichts weiss muss glauben!
  • Die Antwort ist richtig, die Frage war falsch…
  • „Glueck.exe“ kann nicht installiert werden! Bitte vorher die Dateien „Geldsorgen.dll“ und „Alltagsprobleme.com“ löschen!
  • Ist der Altweibersommer politisch korrekt?
  • Wenn Dummheit blaue Flecken verusachen würde, wären die meisten Menschen Schlümpfe.
  • Haben Eintagsfliegen eigentlich auch Geburstag?
  • Grundlage der Ordnung ist ein großer Papierkorb. Tucholsky   
  • Die Erde wäre ziemlich leer währen alle Zeitdiebe hinter Gittern.
  • Morgens mit HOCHSPANNUNG aufstehen.
    Mit WIDERSTAND zur Arbeit gehen
    Den ganzten Tag gegen den STROM schwimmen
    Abends GELADEN nach Hause kommen
    An die DOSE fassen und einen GEWISCHT kriegen
  • Es ist nicht schlimm, wenn du langsam gehst. Du darfst nur nicht anhalten. Konfuzius
  • Wenn Du mit einem Blinden ins Kino gehst, achte darauf, dass es ein Stummfilm ist.
  • Ich würde mich gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet.
  • Lesen = Installieren neuer Software im Gehirn.
  • Wer einatmet muss auch ausatmen. Wer einschläft muss auch ausschlafen!
  • Sommer in Norddeutschland: Die Pfützen sind nicht mehr zugefroren!
  • Neuer deutscher Satzbau: Ey Digger, -Objekt-Subjekt-Beleidigung
  • Irgendwann wirst Du vielleicht aufwachen und feststellen, was Dir an mir liegt. Dann werde ich vielleicht neben jemandem aufwachen, der das schon weiß.
  • Wir werden heute grichisch Grillen – ohne Kohle!
  • If you miss me –  Is mir Latte
  • Während Du sie ignorierst,  kämpft ein Anderer um ihre Aufmerksamkeit.
  • Hic locus est ubi mors gaudet succurrere vitae: Hier ist der Ort, wo der Tod sich freut den Lebenden zu helfen. An einer Anatomie
  • Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick!
  • Warum sieht man keine Ameisen in Kirchen? Weil sie in-Sekten sind.
  • Was macht ein Pirat am Computer? Er drückt die Enter-Taste.
  • Wie heißte ein Spanier ohne Auto? Car-los.
  • Wo wohnt eine Katze am liebsten? Im Mietzhaus.